Mohzeyik Collaboration Experience
Das Fundament zur stetig nachhaltigen Verbesserung und Produktivitätssteigerung

 

Trainingsprogramme auf der ganzen Welt bieten einen entscheidenden Dienst für Menschen und Organisationen, um sich selbst zu verbessern. Da die überwiegende Mehrheit jedoch nur kurzlebige Ergebnisse erzielt hat, sind wirklich nachhaltige Verbesserungen äußerst selten zu finden. Warum? Was fehlt in all diesen kostenaufwendigen, aber dennoch wertvollen Programmen? Nach einer 10-jährigen Praxisreise in angewandte Forschung und Entwicklung mit 5400 Menschen aus 113 Ländern entdeckten wir diese einst "unsichtbare DNA" - die Grundlage zur Verbesserung von Zusammenarbeit und Teamleistung.

Veranstaltungsart

  • Präsenz- und/oder Online-Veranstaltung
     

Nutzen & Ziele

  • Sie lernen sich selbst besser kennen und können dadurch andere erst richtig verstehen und sich in Ihnen hineinversetzen

  • Leben sie endlich ein vorurteilsfreies Leben und Lassen sie ihre schlechten Angewohnheiten weg

  • Leben sie ein sorgenfreies Leben frei von Rassismus, Vorurteilen, Diskriminierung, Sexismus

  • Verbessern sie ihre zwischenmenschliche Kommunikation auf ein noch nie zuvor dagewesenes Niveau 

  • Erreichen sie neue Höchstleistung und Errungenschaften, sowohl in beruflicher Hinsicht als auch in ihren sozialen und gesellschaftlichen Beziehungen

  • Erlangen sie eine bessere, hochproduktive Zusammenarbeit durch objektive Handlungsempfehlungen anhand von Modellen und Methoden


Inhalt

Nachdem ihr euch für das Programm erfolgreich qualifiziert habt und wirklich den Willen zur Verbesserung ihrer derzeitigen Situation hin zum Besseren demonstriert, erlangt ihr nach und nach alle Fähigkeiten und Wissen die nötig sind, um eine hoch produktive zwischenmenschliche Zusammenarbeit zu gewährleisten und stetig aufrechtzuerhalten, unabhängig von Beruf, ethnischer Herkunft, Bildung, Geschlecht, Alter und Religion.

  • Praxisbeispiele zu Rassismus, Sexismus und Altersdiskriminierung 

  • Wie können Fehlzeiten positiv beeinflusst werden

  • Wie zwischenmenschliche Konflikte entstehen und gelöst werden können

  • Reflektion ihres Verhalten auf der Basis von Modellen und bewusste Optimierung
     

Schwerpunkte

  • Schwierige und komplexe Sachverhalte auf das Wesentliche reduzieren

  • Einflüsse von Vorurteilen und Stereotypen: z.B. Geschlecht, Herkunft, Beruf...

  • weltweite bekannte Verhaltensmodelle und deren Managementmethoden

  • Wandel von der Furcht zur Freiheit der Voreingenommenheiten wie z.B. Mobbing, Group Think, mehrfache Diskriminierungsarten…

  • Entwicklung einer individuell gestalteten Verhandlungsstrategie und eines bestätigten Kommunikationsverfahren (Confirmed-Communication Method)

 

Methode 

  • Interaktiver Lernprozess in geschützter Umgebung

  • Aktuelle Impulse zu gesunder Führung und deren Einfluss auf den Unternehmenserfolg

  • Fallstudien aus dem beruflichen Kontext der Teilnehmer

  • E-Learning Platform: „Beyond Stereotypes“

 

Zielgruppe

Alle, die ihr Leben zum positiven ändern möchten und wirklich dazu bereit sind alle nötigen Schritte zu gehen zur stetigen Verbesserung.

  • Führungskräfte

  • Mitarbeiter

  • HR-Team

  • Organizational Development-Team

 

Termin und Ort

Die ACS-Research reagiert auf die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus indem sie sowohl Präsenz- als auch Onlineveranstaltungen anbieten. Betroffene Teilnehmer werden rechtzeitig über neue Termine informiert

 

Dauer

2- 10 Tage 

Teilnehmer

Min. 12 Teilnehmer

Max. 24 Teilnehmer

 

Kosten

Auf Anfrage

Abteilungs-, bereichs- und unternehmensweite Programme möglich

 © copyright 2009-2021 by ACS-Research. 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon